Für wirkungsoptimierte, gut positionierte Bildungsangebote

Die neurodidaktischen Pirinzipien von Prof. Renata Nummela Caine sind zwölf unverzichtbare Leitlinien für Lernerfahrungen mit bleibender Wirkung.

In unserem Buch Neurodidaktik für Trainer haben Sandra Mareike Lang und ich die Prinzipien aus der Schulpädagogik in die moderne Erwachsenenbildung übertragen.



Inzwischen haben sie sich für viele Anwendungsfälle als extrem nützlich erwiesen:

  1. zur Optimierung von Präsenzseminaren und Workshops

  2. zur Übersetzung klassischer Seminare in Webinare

  3. zur Gestaltung von Online-Communities und anderen Lern-Biotopen

  4. zur Abwehr von didaktisch unsinnigen Sparbemühungen durch immer kürzere Seminare

  5. zur selbstbewussten Argumentation für didaktisch sinnvolle Designs

  6. zur wissenschaftlichen Positionierung eigener Formate und Angebote

  7. zur Entwicklung innovativer Formate für das Future Learning


Hole auch Du Dir hands-on Kompetenz in der Anwendung dieser erfolgsentscheidenden Design-Prinzipien für die hochwertigsten Lernerfahrungen auf dem Bildungsmarkt!

Für den günstigen Einführungspreis von 49 Euro kannst Du Dir bis zum 15. Mai Deinen Lifetime-Zugang sichern:

  • Du erhältst eine kompakte Einführung in die Grundidee der Neurodidaktik

  • Du verinnerlichst die neurodidaktischen Design-Prinzipien in 12 eingängigen Videos - mit Transfer aus der Hirnforschung in die Praxis

  • Du profitierst von einem 48 Seiten umfassenden, attraktiven Workbook zum Downloaden. Das Workbook macht es Dir leicht, mit Deinen neuen Erkenntnissen direkt Deine Angebote optimieren und zu positionieren. Außerdem kannst Du die Inhalte sogar zur kollegialen Beratung mit Deinen Trainingspartner:innen oder Deinem Trainingsteam nutzen.

Hole Dir jetzt viel Brain für Dein Business zum No-Brainer-Preis von 49 Euro!

See you inside,
Franz



Wer ist Franz?


Dr. rer. medic. Franz Hütter, M.A. ist seit 20 Jahren Berufspendler zwischen Wissenschaft und Praxis. Sein Kernanliegen ist ein umfassender Wissenschaftstransfer aus den Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften in die Anwendungsfelder Führung sowie Learning & Development. Nach einem geisteswissenschaftlichen Studium an der Ludwig-Maximilians- Universität (LMU) in München mit Schwerpunkten in Literaturwissenschaft und Kognitiver Linguistik wechselte er als Kommunikationsspezialist in die Industrie. Hier verantwortete er bei einem Unternehmen im Automotive IT-Sektor zuletzt den Bereich Communications.

Nach zertifizierten Fortbildungen und viel Praxis als Trainer und Coach und viel Praxiserfahrung in der Personalentwicklung führte seine Neugier den bekennenden Lernjunkie auf die naturwissenschaftliche Seite seiner kommunikationspsychologischen Interessen. Unter anderem promovierte er an der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) über genetische Determinanten der Empathiefähigkeit und forschte am dortigen Institut für Pharmakogenetik. Heute lehrt Franz Hütter an der wirtschaftspsychologischen Fakultät einer Management School Applied Cognitive Neuroscience.

Franz Hütter ist seit 2010 Gründer und Inhaber von BRAIN-HR, einem privaten Institut für wissenschaftliche Fortbildung und Beratung im Human Resources Sektor. Kernprodukt von BRAIN-HR ist eine
TÜV-zertifizierte "Scientific Trainer" Ausbildung als Beitrag zur Professionalisierung des Learning & Development. Franz Hütter ist Autor von drei Büchern und über 40 Fachbeiträgen zum wissenschaftlich fundierten Praxistransfer.